Jetzt bestellen
Dienstag der 24. September 2019

PRAYER PATROL in Nordamerika  2019

 

Wir waren 3 Monate mit unserem Prayer Patrol auf Missions Reise an der Nordamerikanischen Westküste:

 

Obgleich wir vor vielen Herausforderungen und Hindernissen (mit gesundheitlichen Problemen) und vielen technischen Schwierigkeiten unseres über 20 Jahre alten Motorhome standen sowie ständig neue Probleme auf uns zukamen, war Gottes Gegenwart für uns jeden Tag extremst spürbar. 

Der Geist des Vaters ist unser Helfer, seine Führung, sowie seine Antworten auf unsere vielen Fragen und Gebete waren höchst eindeutig und prompt. 

 

An vielerlei Stellen und bei einigen Menschen wären wir ohne unsere Probleme mit dem Motorhome und ohne Gottes geniale Führung nicht gewesen. Wir hätten so viele Begegnungen und Möglichkeiten verpasst anderen von Jesus zu erzählen und etliche Gebete für Menschen wären nicht zustande gekommen. 

 

Dafür sind wir von Herzen dankbar und beten dafür, dass aus diesen kleinen Samen die wir säen durften, zu gegebener Zeit reiche Frucht erwächst. 

 

Es ist für uns ein großer Segen dies alles mit Jesus an unserer Seite erleben zu dürfen. Und wir sind unserem Vater unendlich dankbar, dass er unseren Dennis (in dieser Zeit und darüber hinaus) so wunderbar behütet.