Jetzt bestellen

Gästebuch

Schreibe uns etwas ins Gästebuch und teile uns mit, was Du vermisst oder was wir verbessern könnten. Ganz besonders freuen wir uns aber auch, wenn Dir unsere Seite gefällt und Du vielleicht ein paar Gedanken oder Ideen für Dich selbst aus unserer Seite ziehen konntest. Vielleicht hast Du auch das Buch “Sind die Knöpfe spitz?” gelesen und möchtest hier einen Kommentar dazu hinterlassen. Wir freuen uns auf Deinen Eintrag.


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
6 + 8=

(61)
1 2 3 4 5 6 7
(21) Malte
Mittwoch dem 14. August 2013 - 12:18 Uhr
url 

Eine interessante und informative Webseite. Ich über Ihre Nachricht auf der Facebook Seite der Herz e.V. Münster hier her gelangt.

Die Leseprobe hat leider ein wenig alte Erinnerungen hervorgerufen und ich für meinen Teil kann das Buch leider nicht lesen.

Nicht das es schlecht geschrieben ist, nein es würde die ganzen Erinnerungen und Erfahrungen mit unserem Sohn wieder an den Tag bringen.

Trotzdem finde ich es schön, wenn jemand sein Erlebtes in solcher Form verarbeitet. Weiterhin viel Erfolg.

Malte

(20) Bea
Dienstag dem 6. August 2013 - 22:22 Uhr
url 

Liebe Inci

Ich bin leider erst ca. in der Mitte Deines Buches - wenn meine Augen mitmachen würden (Du weisst ja, dass ich hochgradig sehbehindert bin), wäre ich längst fertig - es ist super geschrieben, Klasse, farbiger Wortschatz, nie langweilig, bis jetzt ist mir erst ein einziger Schreibfehler direkt ins Auge gehüpft - saubere Arbeit, ehrlich. Der Stil, der Inhalt, hoch interessant und alles verständlich- bin jetzt gerade bei TEACCH - kannte das überhaupt nicht und lerne dank Deinem Buch auch noch viel dazu.
Ich halte Dein Buch schon jetzt für eine echte Schatzkiste - ohne Übertreibung, denn es enthält so viele gute Tipps, Hilfsmittel, Erläuterungen, geeignete Spiele.
Bravo kann ich nur sagen und Applaus spenden -und mich freuen auf morgen, wenn meine Augen wieder ausgeruht sind und wieder lesen können, damit ich wieder eintauchen kann in Dein Buch.
Bis ich fertig bin, wird es nun halt noch ein paar Tage dauern. Wollte Dir aber doch mal eine Rückmeldung geben, Dir und Dennis, der mit seiner eindrücklichen Geschichte ja das Buch erst ermöglicht hat.
Alles Liebe Euch beiden und eine gute Zeit wünscht

Bea aus der Schweiz, vom Elternforum "Das andere Kind"

(19) Michael Lange
Dienstag dem 6. August 2013 - 20:54 Uhr

Hallo liebe Inci,

Dein Buch ist wirklich großartig geworden. Es ist sehr berührend, lehrreich und auch spannend. Es sollte von möglichst vielen Menschen gelesen werden, weil es so wichtig ist: für diejenigen, denen es gut geht, damit sie stetig wissen, w i e gut es ihnen geht. Für diejenigen, denen es nicht gut geht, damit sie stetig wissen, daß es Schlimmeres gibt; und für diejenigen, denen es schlecht geht, damit sie wissen, daß es immer lohnt zu kämpfen und dabei nie aufzugeben, weil alles besser werden kann. Du gibst ihnen den Mut dafür. Es ist eine richtig große Geschichte, die Du geschrieben hast, und ich bin glücklich, sie gelesen zu haben. - Deine Website ist auch toll geworden, richtig professionell. Möge sie Eurer Sache dienen und möglichst vielen Menschen helfen. Vor allem aber möge Dennis´ und Euer Weg gesegnet sein und bleiben.

Ganz liebe Grüße
Michael und Andrea




(18) Beatrice Weineck
Donnerstag dem 1. August 2013 - 17:50 Uhr


Liebe Inci,

ich bin sehr beeindruckt von Deinem Buch und Deinem Elan .Ich wünsche Dir viel Glück und Freude mit Deinem Buch .
Mit herzlichen Grüßen
Bea

(17) Holger Schmitz
Freitag dem 12. Juli 2013 - 09:04 Uhr

Hallo Inci,

deine Webseite ist gut gelungen und es ist schön immer wieder ein paar Neuigkeiten über euch lesen zu können.

Dein Buch ist einfach nur lesenswert und sollte ganz oben in der Bestseller-liste stehen.

Danke für den sehr intensiven Einblick in Euer Leben. Es hat mich gefesselt und ist sehr gefühlvoll, bzw. bindet die eigenen Gefühle, so dass man beim Lesen und jedem neuen Problem man hofft, dass es vorbei geht.

Es ist ein Buch, dass einem im positiven Sinne zum nachdenken anregt.

Daher danke, dass Du es geschrieben hast und ich es lesen konnte.

Euch noch viel Glück und viele schöne Momente.

Beste Grüße
Holger

(16) Kathrin Weipert
Mittwoch dem 10. Juli 2013 - 22:44 Uhr

Liebe Inci und Dennis, vielen Dank fuer Deine email... Wir haben uns sehr gefreut und waren sehr froh etwas von Euch zu hoeren! Dein Buch gefaellt mir sehr gut... Wir werden es bestimmt sehr bald bestellen.
Ich hatte grosse Probleme mit meinem Computer und war deswegen sehr froh das Du weiterhin versucht hast mich zu erreichen.
Alles alles Liebe und wir beten fuer Euch drei!

Gib nicht auf, Kate und Harry und unsere Gang

(15) Keith
Freitag dem 5. Juli 2013 - 16:01 Uhr

5.7.13

Hi Inci:

Unfortunately my German isn't good enough for me to truly appreciate your book. From the limited glimpses I was able to cull from your web site, and what I had seen previously read on Dennis' site, all I can say is I have the highest admiration for your commitment and stamina.
Confronted with what most people would have considered insurmountable odds, it appears that you and Dennis have persevered with resounding results. I don't think for a second that it's been or is an easy process, all the more reason for kudos. I wish the both of you continued successes.
If the book is ever translated into English, put my name at the top of the buyer's list.

Hasta Septiembre, ..... espero.

Keith

(14) Andrea Kraft
Freitag dem 5. Juli 2013 - 09:06 Uhr

Liebe Inci,
Mit soviel Mut und Kraft hast du dein bisheriges Leben mit Dennis gemeistert und so viel erreicht. Dennis hat die beste Mama der Welt! Ich bin sehr stolz auf dich und auf das tolle Buch das du geschrieben hast!
Liebe Grüße
Deine Freundin
Andrea

(13) Kirsten
Mittwoch dem 3. Juli 2013 - 15:20 Uhr

Hallo Inci,

die Homepage ist sehr schön geworden;-)
-auch sehr interessant Bilder von euch hier zu sehen,
das rundet den Eindruck ab, den man vom Buch-Lesen erhält...

A propos: ganz großes Lob für dein Buch!
So bekommen Andere mal mit, wie das Leben mit einem schwerbehinderten Kind aussehen kann.
Ich, als Mutter eines ähnlich behinderten Sohnes wie dein Dennis, fand mich in einigen Textpassagen wieder, was Gefühle oder Erlebnisse etc., angeht.

Finde es sehr gut, dass du dir die Zeit nehmen konntest, so ein umfangreiches Buch anzufertigen.
Respekt, auch dafür, wie du durch -mehr oder weniger- harte Zeiten kamst und kommst und nicht resignierst, sondern versuchst das Beste draus zu machen für dich und Dennis.

Als Leser freut man sich mit euch, dass du einen zuverlässigen Menschen fandest, der die Vaterrolle gut ausfüllt:-)
und dass Dennis so gut aufgehoben ist in seiner derzeitigen Einrichtung.

Sehr interessant auch deine Ausführungen über das TEACCH - Programm.
Ich halte sehr viel davon und kenne Frau Anne Häußler mit ihrem Team Autismus auch persönlich, da sie für meinen Sohn ebenfalls einen Förderbehandlungsplan erstellt hat.

Halte uns hier auf dem Laufenden, wie`s mit euch weiter geht!
Alles Gute!






(12) Rolf Piotrowski
Dienstag dem 2. Juli 2013 - 17:27 Uhr
url 

Hallo Inci,

Deine Homepage neu gewandet! Klasse. Sieht sehr gut aus.

Vor einiger Zeit stolperte ich rein zufällig über Dennis´ Internetauftritt. Ich las den bewegenden Text und mir wurde klar: Asperger trifft Autist! Virtuell. Wir kamen in Kontakt, Du hattest das Manuskript zu Deinem Buch "Sind die Knöpfe spitz?" fast abgeschlossen, ich bastelte auch an meinem Manuskript. Zufall?

Es entwickelte sich ein reger Austausch zwischen uns. Vielleicht lerne ich Dich und Deinen Sohn im Herbst dieses Jahres bei einer gemeinsamen Lesung persönlich kennen oder bei der Realisierung eines anderen gemeinsamen Projektes.

Euch beiden alles Gute! Wir bleiben in Kontakt.

Ich hoffe, ich bekomme die nachfolgende zum Absenden dieses Eintrags erforderliche Rechenaufgabe gelöst. Ich bin nämlich kein Mathe-Asperger! ;-)

Liebe Grüße
Rolf